Herzlich Willkommen! Einloggen oder Registrieren.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 - Anbieterkennzeichnung

Einfach Liebe Shop (im Folgenden "ELS" genannt)
Ela Buchwald, Ravensberger Str. 12a, 33602 Bielefeld
www.einfach-liebe-shop.de
E-Mail: info@einfach-liebe-shop.de
Fax: 0521 - 25491

§2 - Allgemeines

Alle Leistungen, die von ELS für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben nur insofern Geltung, als sie zwischen dem ELS und dem Kunden schriftlich vereinbart wurden.

§3 - Vertragsschluss

Es folgen Angaben zu den einzelnen technischen Schritten, die zu einem Vertragsschluss führen.

3.1. Die Angebote von ELS im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei ELS Waren zu bestellen.

3.2. Durch die Bestellung der gewünschten Waren im Internet gibt der Kunde ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

3.3. ELS ist berechtigt, dieses Angebot innerhalb von 10 Kalendertagen unter Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Die Auftragsbestätigung erfolgt durch Übermittlung einer E-Mail.

3.4. Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, wonach jede Bestellung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden kann. Einzelheiten ergeben sich aus der vor Vertragsschluss und bei Bestellung übermittelten Widerrufsbelehrung.

§4 - Lieferung

4.1. Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware ab Lager an die vom Kunden mitgeteilte Adresse.

4.2. Die Lieferung erfolgt gegen die unter der Rubrik „Versandkosten“ angegebenen Verpackungs- und Versandkosten.

§5 - Eigentumsvorbehalt

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von ELS. Vor Eigentumsübertragung ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne ausdrückliche Einwilligung von ELS nicht zulässig.

§6 - Zahlung, Fälligkeit, Zahlungsverzug

6.1. Die Bezahlung der Waren erfolgt in Euro per Vorkasse oder PayPal-Überweisung. ELS behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

6.2. Bei Zahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Kunde, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich zu zahlen.

6.3. Befindet sich der Kunde im Zahlungsverzug, hat er währenddessen jede Fahrlässigkeit zu vertreten. Er haftet wegen der Leistung auch für Zufall, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten sein würde.

6.4. Der Kaufpreis ist während des Verzugs zu verzinsen. Der Verzugszinssatz beträgt für das Jahr fünf Prozentpunkte über dem Basiszinssatz.

6.5. Unsere Kontoverbindung:
GLS Bank Bochum
IBAN: DE67 4306 0967 4116 2532 00
BIC: DENODEM1GLS

§7 - Preise

7.1. Der jeweils beim Warenangebot angegebene Preis versteht sich als Endpreis einschließlich gesetzlicher Mehrwertsteuer und weiterer Preisbestandteile. Der Preis umfasst nicht die Liefer- und Versandkosten. Diese werden gesondert ausgewiesen.

7.2. Mit der Aktualisierung der Internet-Seiten von ELS werden alle früheren Preise und sonstige Angaben über Waren ungültig.

7.3. Der Preis zum Zeitpunkt der Abgabe des Angebots des Kunden ist maßgeblich für die Rechnungsstellung.

§8 - Gewährleistung

8.1. Die Ansprüche des Kunden gegen ELS bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Regelungen. Die Verjährungsfrist beträgt zwei Jahre ab Lieferung.

8.2. Schäden, die durch unsachgemäße oder vertragswidrige Maßnahmen des Kunden, bei Aufstellung, Anschluss, Bedienung oder Lagerung hervorgerufen werden, begründen keinen Anspruch gegen ELS. Die Unsachgemäßheit und Vertragswidrigkeit bestimmt sich auch nach den Angaben des Herstellers der gelieferten Waren.

§9 - Haftungsbeschränkung

Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet ELS nur, soweit diese Schäden auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch  ELS oder dessen Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben hiervon unberührt.

§10 - Datenschutz

Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten werden in computerlesbarer Form gespeichert und in Einklang mit den datenschutzrechtlichen Vorschriften  vertraulich behandelt. Die für die Bearbeitung eines Auftrags notwendigen Daten wie Name und Adresse werden im Rahmen der Durchführung der Lieferung an das jeweilige Transportunternehmen weitergegeben.

§11 - Gerichtsstand

11.1. Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

11.2. Ist der Kunde ein Unternehmer, einer Behörde oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist der Gerichtsstand, soweit zulässig, Bielefeld.

§12 - Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB hiervon unberührt.